Wenn das Wetter mitspielt, dann möchten wir den Taucher-Stammtisch im August ans Kammerl verlegen und dort Grillen.
Datum: 8. August 2019, Beginn am 18 Uhr - Details dazu gibts dann wieder kurz vorher.
Servus liebe Taucher,
 
wie ihr sicher schon mitbekommen habt, wollen wir am 11. August (Sonntag) einen Tauchausflug an den Murnersee unternehmen.
 
Der Plan sieht ungefähr so aus:
Treffpunkt 10 Uhr am Taucherkammerl
- bzw. wer direkt fährt Treffpunkt um 11 Uhr am Tauchplatz „Turm“ am Murnersee
 
Für die Verpflegung können wir auf einen Kiosk zurückgreifen, der sich ebenfalls am See befindet.
 
Gegen Mittag stößt dann noch Andreas Stangneth dazu und mit ihm habt ihr die Möglichkeit das "Stand Up Paddling“ auszuprobieren.
 
Wer Tauch-Equipment braucht und ausleihen möchte, bitte bei mir melden, dann können wir dies im Vorfeld organisieren.
 
Wenns noch Fragen dazu gibt, dann einfach melden.

Mainburger Leichtathleten dreimal im Finale

Augsburg, 13./14.7.2019. Die Bayerischen Leichtathletikmeisterschaften fanden im traditionsreichen Rosenaustadion statt, wo schon legendäre Länderkämpfe die Tribünen bis auf den letzten Platz gefüllt hatten. Mit Philipp Artinger, Vincent Limpens, Alina Schäffler und Hannes Gerl waren vier Mainburger am Start. Für Hannes war es im Diskuswerfen der U18 die vierte Teilnahme in Folge. Er hatte sich fest vorgenommen, erstmals eine Medaille zu gewinnen.

Jüngste Wettkämpfer auf der Kreismeisterschaft in guter Form

Mainburg, 7. Juli 2019. In der Trainingsgruppe der Jahrgänge 2007-2009 hat sich in den letzten Monaten ein harter Kern gebildet, der bereits recht gut mithalten kann. Zehn Kids waren auf der Kreismeisterschaft im eigenen Stadion präsent und sammelten in den drei jüngsten Jahrgängen der Wettkampfleichtathletik reichlich Medaillen. Besonders viele davon gab es in den Würfen, hier nahmen sieben  verschiedene Kids Edelmetall mit nach Hause.

Am 11. August (Sonntag) planen wir einen Ausflug an den Murnersee bei Schwandorf.
Damit möglichst viele von euch mitkommen können, haben wir für die, die nicht (oder weniger) Tauchen wollen, ein alternatives Rahmenprogramm.
Am ca. 12 Uhr wird Andreas Stangneth ebenfalls am See sein und wer möchte kann mit ihm, und somit unter professioneller Aufsicht und Anleitung, das Standup-Paddling ausprobieren.

Wer an diesem Ausflug Interesse hat, bitte ebenfalls bei mir melden.

Seite 1 von 11