Landshut – Junge Leichtathleten des TSV Mainburg gingen beim Teamwettbewerb „Fit in die Ferien“ an den Start. In vier Disziplinen der Kinderleichtathletik galt es eine geschlossene Gruppenleistung zu erbringen.

Mit insgesamt sechs Kindern der Trainingsgruppe U8 trat die zweitjüngste Trainingsgruppe zum Saisonabschluss am vergangenen Freitag zum Wettkampf an. Dabei war den jungen Athleten und ihren Trainern am wichtigsten, dass alle Kinder die teilnehmen wollen auch an den Start kommen. Es ist schon bezeichnend wenn die kleinen Sportler dabei auch in Kauf nehmen eine Altersklasse höher zu starten. Dies war dem Umstand geschuldet, dass ein Kind, nicht wie die anderen 2012, sondern bereits 2011 das Licht der Welt erblickte und somit in der Altersklasse U 8 nicht mehr startberechtigt war. Dem Teamgeist entsprechend beschloss daher die Gruppe um das Trainerduo Hans-Jürgen Hintermeier und Nicole Kirner: „Wir wollen, dass alle dabei sind, auch wenn wir dann gegen die Älteren antreten müssen!“

Bad Abbach - Am Sonntag startete traditionell mit dem Insellauf in Bad Abbach der 11.  Landkreislaufcup Kelheim. Die Mainburger TSV-ler um Läufer Urgestein Sepp Schwertl, begleitet von drittem TSV-Vorstand Herbert Knier, wollten wieder „Fahne“ zeigen für den südlichen Landkreis. Mit den Läufen in Bad Abbach, Kelheim, Painten über Mainburg nach Sandharlanden wird auch in diesem Jahr mit einem Punktesystem der Gesamtsieger der jeweiligen Altersklasse ermittelt.

Auch dieses Jahr ist die Tauchsport-Abteilung beim 24-Stunden-Schwimmen im Mainburger Freibad mit dabei!
Ihr findet uns am Samstag (27. Juli 2019) von 12 bis ca. 17 Uhr am Sprungturm.

Wir freuen uns auf euer Kommen. :-)

Letzte Schulwoche vor den Sommerferien bietet die Tauchabteilung des TSV Mainburg beim Projekttag des Gabelsberger Gymnasiums ein Schnuppertauchen an. In der 10jährigen Kooperation erlebten unsere Instructoren und Kindertauchlehrer alles an Wetter von 8 Grad und Dauerregen mit Wind und wie heuer ideale Bedingungen. An dem Projekttag können die 7.-10. Klassen teilnehmen und es ist jedes Jahr ausgebucht. „Den Mut zu dieser Grenzerfahrung“, wie heuer der begleitende Lehrer sagte oder wie wir es nennen „die Faszination unseres Sportes“, spiegelten beides die Gymnasiasten in ihrem Feedback wieder. So manch einem reizt es, das Tauchen mal richtig auszuprobieren. Die Tauchabteilung wünscht Allen erholsame Ferien und wenn Sie Fragen zum Tauchen haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll immer bereits zu Hause an ein Tauchsportunternehmen.

Am 28.6.2019 machten sich 6 junge Mainburger Judoka zu einem Lehrgang mit ihren Betreuern Franz Thalmeier und seiner Frau auf den Weg nach Lindau auf. Verbunden damit war ein Kurzurlaub am Bodensee.