TSV Logo mit Abteilungen Startseite Aerobic Badminton Basketball Floorball Handball Judo Leichtathletik Nordic Walking Radsport Reitsport Schach Schäfflertanz Schwimmen Tanzen Tauchen Tennis Tischtennis Triathlon Turnen Volleyball
  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leichtathletik 3 Leichtathleten im Niederbayrischen BLV Trainingslager in Plattling

3 Leichtathleten im Niederbayrischen BLV Trainingslager in Plattling

E-Mail Drucken

Plattling, 6. - 8. September 2018: Traditionell führt der Bayerische Leichtathletik Verband/Bezirk Niederbayern am Saisonende ein Trainingslager durch, zu welchem die besten Athleten des ganzen Bezirks eingeladen werden; vornehmlich die Athleten des E-Kaders, aber auch ehemalige E-Kader Athleten und sonstige Sportler, die sich aufgrund ihrer sportlichen Leistungen in der laufenden Saison hervorgetan haben.

Gruppembild

In diesem Jahr fand dieses Traingslager mit insgesamt 50 Athleten in der letzten Ferienwoche in Plattling statt. Für Mainburg waren von den U16 Alina Schäffler, Safiya Frass und von den U14 Johannes Hintermeier mit dabei. Anreise war am Donnerstag, Ende am Samstag Nachmittag. Insgesamt warteten auf die Athleten 4 recht anstrengende Trainingseinheiten, wobei im allgemeines Teil immer alle Athleten mit dabei waren. Weiter gab es aber spezielle Trainingsbausteine, die sich mit der Technik in den Disziplinen befassten. Hier waren die Sportler mit jeweils anderen Jugendlichen zusammen, welche die gleichen Stärken hatte und konnten mit den Trainern an ihrer Technik arbeiten. Die 4 Trainingseinheiten verlangten den Athleten einiges ab, was sich dann auch in Muskelkater bemerkbar machte. Ein Phänomen, das sie normalerweise kaum noch kennen.

Ein Novum im diesjährigen Trainingslager war ein Inklusionsprojekt, das gemeinsam mit körperbehinderten Sportlern der Don Bosco Schule aus Passau durchgeführt wurde. Es wurden gemeinsame Aktivitäten durchgeführt, gegeneinander angetreten (Rollstuhl gegen Sprinter, wobei die "Rollstühle" überraschend schnell waren!) und auch wurde den Leichtathleten die Möglichkeit geboten, einmal mit dem Rollstuhl zu "trainieren", was eine großartige Erfahrung darstellte und den Sportlern sicher einen anderen Blick auf ihre behinderten Kollegen gegeben hat. So hat dieses Trainingslager den Athleten nicht nur technisch Neues geboten, sondern auch zum besseren Verständnis im Miteinander von behinderten und nichtbehinderten Menschen beigetragen.

(Impressionen des BLV Trainingslagers)

 

Sportabzeichen

Banner

Förderverein Leichtathletik

Banner