Beachvolleyball-Turnier der Judoka Empfehlung

Am 3. August veranstalteten die Judoka ihr traditionelles Beachvolleyball-Turnier am Sportplatz beim Freibad. Und das trotz des wechselhaften Wetters mit anfangs teilweise starkem Regen. Es traten 3 Mannschaften gegeneinander an. Die Kämpfe der Teams, die diesmal nicht auf der Matte sondern ausnahmsweise im Sand ausgetragen wurden, verliefen sehr lustig.

Nachdem zum Nachmittag das Wetter besser wurde und die Sonne so richtig herausgekommen war,  und jeder gegen jeden gespielt hatte, war das Turnier gegen 17.30 Uhr beendet. Die Mannschaften setzten sich wie folgt zusammen:

Mannschaft 1: Hans Kargl, Alexander Hauf, Simon Glockner, Matthias Waldinger

Mannschaft 2: Christian Kipperer, Stefan Grunst, Fritz Föhlisch, Mustafa Ilhan

Mannschaft 3: Marcel Ledke, Marcus Gabelsberger, Martin Lutz, Christian Kargl

Die Platzierung am Turnierende war: 1. Platz:  Mannschaft 2 (6:0 Siege), 2. Platz: Mannschaft 3  (2:4 Siege)und 3. Platz: Mannschaft 1(1:5  Siege)

Nach dem Turnier kehrten die Teilnehmer noch zu einem  gemütlichen Umtrunk ein. Einige hat es noch auf die Back to Nature verschlagen, die am gleichen Tag stattfand.