Bayerische Meisterschaften - Vincent Limpens wieder mit Bestleistung Empfehlung

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Vincent beim 60m Start Vincent beim 60m Start

29. Januar 2022 München: Am Wochenende fanden in München in der Lindehalle die diesjährigen Bayerischen Hallenmeisterschaften statt. Vincent Limpens und sein Trainer Tobias Blaha waren beide im Sprint über 60 m gemeldet.

Die zwei Athleten vom TSV Mainburg waren direkt im ersten von vier Vorläufen dran. Vincent konnte seinen im Winter deutlich verbesserten Start abrufen und war die ersten Meter bei seinem Vorlauf in Führung. Ab der Hälfte musste er leider noch zwei starke Konkurrenten vorbeiziehen lassen. Kurz vor dem Zieleinlauf verletzte er sich zudem noch. Trotz allem konnte er seine Bestzeit auf 7,22 sec. verbessern und sich als Dritter für den Zwischenlauf qualifizieren. Aufgrund einer Beinbeugerverletzung musste er aber letztendlich auf den Zwischenlauf verzichten. Bei seinem Coach Tobias lief es im Vorlauf nicht optimal. Er kam beim Start als Letzter aus dem Startblock und beschleunigte nicht gut, wodurch er nur eine Zeit von 7,43 sec. erreichte und ausschied.

In zwei Wochen beim Munich Indoor besteht letztmalig die Möglichkeit die Hallensaison mit guten Leistungen erfolgreich abzuschließen.

 

TSV 1861 Mainburg e.V.

Am Gabis 1
84048 Mainburg

Telefon (08751) 5403
Telefax (08751) 8765118
info@tsv-mainburg.com

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.